Datenschutzerklärung

 

Unybrands Ltd und unsere Tochtergesellschaften und verbundenen Unternehmen ("Unternehmen" oder "wir") respektieren Ihre Privatsphäre und verpflichten uns, diese durch die Einhaltung der in diesem Hinweis beschriebenen Praktiken zu schützen. Mit dieser Datenschutzerklärung möchten wir Sie darüber informieren, wie wir personenbezogene Daten verarbeiten und Sie über Ihre Rechte aufklären. Wir sind uns bewusst, welche Bedeutung die Verarbeitung personenbezogener Daten für Sie als betroffener Nutzer hat und beachten dementsprechend alle einschlägigen gesetzlichen Vorgaben. Dabei ist der Schutz Ihrer Privatsphäre für uns von höchster Bedeutung. Die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns erfolgt unter Einhaltung der Datenschutzgrundverordnung, sowie der bundes- und landesrechtlichen Datenschutzbestimmungen. 

 

Namen und Kontaktdaten des Verantwortlichen sowie seines Vertreters:

Unybrands GmbH

Neue Schönhauser Straße 3-5

10178 Berlin

Deutschland

Geschäftsführer: Richard Cohen

Datenschutzbeauftragter:  Richard Cohen (Richard@unybrands.com

 

Dieser Hinweis beschreibt unsere Praktiken für die Erhebung, die Verwendung, die Pflege, den Schutz und die Offenlegung der personenbezogenen Daten, die wir von Ihnen erheben oder die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie unsere Website oder andere digitale Eigenschaften, Mitteilungen oder Formulare besuchen, die auf diesen Hinweis verweisen (unsere "Website"). Dieser Hinweis gilt für die über unsere Website erhobenen personenbezogenen Daten, unabhängig von dem Land, in dem Sie sich befinden.

 

Bitte lesen Sie diesen Hinweis sorgfältig durch, um unsere Richtlinien und Praktiken zur Verarbeitung und Speicherung Ihrer persönlichen Daten zu verstehen. Dieser Hinweis kann sich von Zeit zu Zeit ändern, Änderungen werden auf dieser Seite bekannt gegeben. Wenn Sie unsere Website auch nach solchen Änderungen weiterhin nutzen, bedeutet dies, dass Sie die Änderungen akzeptieren und ihnen zustimmen; überprüfen Sie also bitte regelmäßig den Hinweis auf Aktualisierungen.

Verarbeitungsvorgänge

Wir sammeln und verwenden verschiedene Arten von personenbezogenen Daten von und über Sie:

 

  • Daten, mit denen wir Sie direkt oder indirekt identifizieren können, wie z. B. Ihren Namen, Ihre Postanschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer, Ihren Benutzernamen oder eine andere ähnliche Kennung oder eine andere Kennung, die wir verwenden können, um Sie online oder offline zu kontaktieren 
  • Technische Informationen, einschließlich der Internetprotokoll-Adresse (IP-Adresse), über die Ihr Computer mit dem Internet verbunden ist, Ihre Anmeldeinformationen, Browsertyp und -version, Zeitzoneneinstellung, Browser-Plug-in-Typen und -Versionen oder Betriebssystem und Plattform. 
  • Details über Ihre Website-Interaktionen, einschließlich der vollständigen Uniform Resource Locators (URLs), Clickstream zu, durch und von unserer Website (einschließlich Datum und Uhrzeit), Produkte, die Sie sich angesehen oder nach denen Sie gesucht haben; Seitenreaktionszeiten, Download-Fehler, Dauer der Besuche auf bestimmten Seiten, Informationen über die Seiteninteraktion (z. B. Scrollen, Klicks und Mouse-Overs), Methoden, die verwendet wurden, um die Seite zu verlassen, oder jede Telefonnummer, die verwendet wurde, um unseren Kundendienst anzurufen.
  • Wenn wir nicht-personenbezogene, technische oder demografische Daten mit personenbezogenen Daten kombinieren oder verbinden, so dass sie direkt oder indirekt eine Person identifizieren, behandeln wir die kombinierten Informationen als personenbezogene Daten.

 

Datenquellen

 

Wir verwenden verschiedene Methoden, um Daten von und über Sie zu sammeln, unter anderem durch:

  • Direkte Interaktionen. Sie können uns Informationen über Sie geben, indem Sie Formulare ausfüllen oder mit uns per Telefon, E-Mail oder auf andere Weise korrespondieren. Dazu gehören Informationen, die Sie uns zur Verfügung stellen, wenn Sie mit uns Kontakt aufnehmen, sich bei uns bewerben, an Funktionen der sozialen Medien teilnehmen oder die Schaltflächen "Empfehlen Sie ein Unternehmen", "Verkaufen Sie Ihr Unternehmen" oder ähnliche Schaltflächen auf unserer Website verwenden, oder wenn Sie ein Problem mit unserer Website melden. 
  • Automatisierte Technologien oder Interaktionen. Wenn Sie mit unserer Website interagieren, können wir automatisch technische Daten über Ihre Geräte, Browsing-Aktionen und Muster sammeln, wie oben beschrieben. Wir sammeln diese Informationen mit Hilfe von Cookies und anderen ähnlichen Technologien (siehe Cookies und Technologien zur automatischen Datenerfassung).
  • Dritte oder öffentlich zugängliche Quellen. Wir können Informationen über Sie von Dritten erhalten, z. B. von Geschäftspartnern, Unterauftragnehmern für technische, Zahlungs- und Lieferdienste, Werbenetzwerken, Podcast-Diensten, Analyseanbietern, Anbietern von Suchinformationen, Kreditauskunfteien, Datenmaklern oder Aggregatoren. 
  • Nutzerbeiträge. Sie können uns auch Informationen zur Verfügung stellen, die wir in öffentlichen Bereichen der Website veröffentlichen oder anzeigen ("posten") oder an andere Website-Benutzer oder Dritte übermitteln können (zusammenfassend als "Benutzerbeiträge" bezeichnet). Die Übermittlung von Benutzerbeiträgen zur Veröffentlichung und Übermittlung an andere erfolgt auf Ihr eigenes Risiko.

 

Sollten wir die personenbezogenen Daten nicht direkt von Ihnen erheben, so teilen wir Ihnen zusätzlich mit, aus welcher Quelle die personenbezogenen Daten stammen und gegebenenfalls ob sie aus öffentlich zugänglichen Quellen stammen.

 

Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

 

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn das geltende Recht dies erlaubt oder vorschreibt, einschließlich der Fälle

  • In denen die Verarbeitung für die Erfüllung eines Vertrags mit Ihnen erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO),
  •  in denen die Verarbeitung zur Einhaltung einer für uns geltenden rechtlichen Verpflichtung erforderlich ist (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO), 
  • für unsere berechtigten Interessen oder die berechtigten Interessen Dritter (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO) oder 
  • mit Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO). 

 

Berechtigte Interessen

Sofern wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf berechtigte Interessen i.S.v. Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO stützen, sind solche

  • die Kommunikation mit Ihnen,
  • die Verbesserung unseres Angebots,
  • der Schutz vor Missbrauch und
  • die Führung unserer Statistik.

 

Cookies

 

Diese Website verwendet sog. Cookies. Ein Cookie ist eine Textdatei mit einer Identifikationsnummer, die bei der Nutzung der Website zusammen mit den anderen, eigentlich angeforderten Daten an den Computer des Nutzers übermittelt und dort hinterlegt wird. Die Datei wird dort für einen späteren Zugriff bereitgehalten und dient zur Authentifizierung des Nutzers. Da Cookies nur einfache Dateien und keine ausführbaren Programme sind, geht von ihnen keine Gefahr für den Computer aus. Je nach gewählter Einstellung des Internetbrowsers durch den Nutzer akzeptiert dieser Cookies automatisch. Diese Einstellung kann aber geändert und die Speicherung von Cookies deaktiviert oder dergestalt eingestellt werden, dass der Nutzer benachrichtigt wird, sobald ein Cookie gesetzt wird. Im Falle einer Deaktivierung der Cookienutzung stehen allerdings ggf. einige Funktionen der Webseite nicht oder nur eingeschränkt zur Verfügung. Sie können die Setzung von Cookies durch unsere Internetseite jederzeit mittels einer entsprechenden Einstellung des genutzten Internetbrowsers verhindern und damit der Setzung von Cookies dauerhaft widersprechen. Bereits aktive Cookies können jederzeit über einen Internetbrowser oder andere Softwareprogramme gelöscht werden. Wir arbeiten unter Umständen mit Werbepartnern zusammen, die uns helfen, unser Internetangebot für Sie interessanter zu gestalten. Zu diesem Zweck werden für diesen Fall bei Ihrem Besuch unserer Website auch Cookies von Partnerunternehmen auf Ihrer Festplatte gespeichert (Cookies von Drittanbietern). Wenn wir mit vorbenannten Werbepartnern zusammenarbeiten, werden Sie über den Einsatz derartiger Cookies und den Umfang der jeweils erhobenen Informationen innerhalb der nachstehenden Absätze individuell und gesondert informiert.

 

Folgende Arten von Cookies werden unterschieden:

 

Erstanbieter-Cookies: Erstanbieter-Cookies werden von der gerade besuchten Plattform übertragen.

 

Drittanbieter-Cookies (sog. Third Party Cookies): Drittanbieter-Cookies sind Cookies, die von einem anderen Anbieter als dem der vom Nutzer besuchten Plattform übertragen werden. Wenn ein Nutzer eine Plattform aufruft und eine andere Einheit durch diese Plattform einen Cookie überträgt, handelt es sich um einen Drittanbieter-Cookie.

 

Unbedingt notwendige Cookies: Diese Cookies sind notwendig, damit Sie durch die Plattform navigieren und ihre Funktionen, wie z. B. den Zugriff auf sichere Bereiche der Plattform, nutzen können. Ohne diese können bestimmte Services nicht bereitgestellt werden, wie z. B. die Anzeige von für Ihren Computer bzw. Ihr Gerät angepasster Inhalte.

 

Performance-Cookies: Diese Cookies erheben Informationen darüber, wie Besucher die Plattform verwenden, z. B. welche Seiten am häufigsten aufgerufen werden und ob sie Fehlermeldungen von Webseiten erhalten. Diese Cookies sammeln jedoch keine Informationen zur Identität des Besuchers. Alle Informationen, die diese Cookies sammeln, werden zusammengefasst und sind daher anonym. Sie werden nur verwendet, um die Plattform zu optimieren.

 

Funktionalitäts-Cookies: Diese Cookies ermöglichen der Plattform, von Ihnen getroffene Entscheidungen zu speichern (z. B. Spracheinstellungen und Ihre Region) und Ihnen verbesserte, persönlichere Funktionen zu bieten. Sie können auch dazu verwendet werden, Ihre Einstellungen hinsichtlich der Textgröße, Schriftart und anderer individualisierbarer Teile der Website zu speichern. Sie können ebenfalls dazu verwendet werden, um von Ihnen gewünschte Services bereitzustellen wie z. B. die Anzeige eines Videos oder die Kommentarfunktion innerhalb eines Blogs. Die Informationen, die diese Cookies sammeln, können anonymisiert werden. Ihre Surfaktivitäten können auf anderen Plattformen nicht nachverfolgt werden.

 

Social-Media-Cookies: Diese Cookies werden verwendet, wenn Sie auf der Plattform eine Schaltfläche zum Teilen von Informationen auf sozialen Medien anklicken. Das soziale Netzwerk zeichnet diese Aktion auf und kann sie zu Marketing- oder Werbezwecken verwenden.

 

Marketing-/Werbe-Cookies: Diese Cookies werden verwendet, um Ihnen Werbeeinblendungen anzuzeigen, die aufgrund Ihrer Interessen für Sie relevant sein könnten. Sie werden auch dazu verwendet, um die Häufigkeit zu begrenzen, mit der Ihnen eine bestimmte Werbung gezeigt wird. Wir setzen Cookies ebenfalls ein um zu messen, wie effektiv eine Werbekampagne ist. Sie werden üblicherweise mit unserer Erlaubnis von Werbenetzwerken platziert und zeichnen Ihren Besuch auf einer Plattform auf. Diese Information wird an andere Organisationen wie z. B. Werbeanbieter weitergegeben. Oftmals sind Marketing- und Werbe-Cookies an Plattformfunktionen gekoppelt. Unsere Werbe-Cookies ermöglichen Ihnen auch, an Kundenumfragen teilzunehmen und uns so Ihr Feedback zukommen zu lassen, damit wir Ihr Nutzererlebnis bei uns verbessern können.

Verarbeitungszwecke

 

Wir verwenden Ihre personenbezogenen Daten, um Ihnen 

  • Produkte anzubieten, Dienstleistungen zu erbringen, mit Ihnen zu kommunizieren, Werbung und Marketing zu betreiben oder andere Geschäftsvorgänge durchzuführen, wie z. B. die Verwendung von Daten zur Verbesserung und Personalisierung Ihrer Erfahrungen. Beispiele dafür, wie wir die von uns erfassten personenbezogenen Daten verwenden können, sind:
  • um unsere Website zu präsentieren und Ihnen die von Ihnen angeforderten Informationen, Produkte, Dienstleistungen und den Support zur Verfügung zu stellen.
  • Zur Erfüllung unserer Verpflichtungen und Durchsetzung unserer Rechte, die sich aus Verträgen mit Ihnen ergeben, einschließlich der Rechnungsstellung oder des Inkassos, oder zur Erfüllung gesetzlicher Anforderungen.
  • Zur Erfüllung der Zwecke, für die Sie die Daten zur Verfügung gestellt haben oder die bei der Datenerfassung beschrieben wurden.
  • Um Sie über Änderungen an unserer Website, unseren Produkten oder Dienstleistungen zu benachrichtigen.
  • Um Sicherzustellen, dass wir die Inhalte unserer Website für Sie und Ihren Computer so effektiv wie möglich darstellen. 
  • Zur Verwaltung unserer Website und Durchführung interner Vorgänge, einschließlich Fehlerbehebung, Datenanalyse, Tests, Forschung, Statistik und Umfragen.
  • Zur Verbesserung unserer Website, Produkte oder Dienstleistungen, des Marketings oder der Kundenbeziehungen und -erfahrungen. 
  • Zur Ermöglichung Ihrer Teilnahme an den interaktiven, sozialen Medien oder anderen ähnlichen Funktionen unserer Website. 
  • Zum Schutz unserer Website, unserer Mitarbeiter oder unseres Betriebs.
  • Um die Effektivität der Werbung, die wir Ihnen und anderen zur Verfügung stellen, zu messen oder zu verstehen und Ihnen relevante Werbung zukommen zu lassen;
  • Um Ihnen und anderen Nutzern unserer Website Vorschläge und Empfehlungen zu Waren oder Dienstleistungen zu machen, die Sie oder andere Nutzer interessieren könnten.

 

Datenempfänger

 

Bei der Verarbeitung Ihrer Daten arbeiten wir mit den folgenden Dienstleistern zusammen, die Zugriff auf Ihre Daten haben:

  • Jedes Mitglied unserer Unternehmensgruppe, d. h. unsere Tochtergesellschaften, unsere oberste Holdinggesellschaft und ihre Tochtergesellschaften sowie unsere verbundenen Unternehmen.
  • Geschäftspartner, Zulieferer, Dienstleister, Subunternehmer und andere Dritte, die wir zur Unterstützung unseres Geschäfts einsetzen (wie z. B. Analyse- und Suchmaschinenanbieter, die uns bei der Verbesserung und Optimierung der Website unterstützen). 
  • Werbetreibende und Werbenetzwerke, die die Daten benötigen, um relevante Werbung für Sie und andere auszuwählen und zu schalten. Wir geben keine Daten über identifizierbare Einzelpersonen an unsere Werbekunden weiter, aber wir können ihnen aggregierte Informationen über unsere Nutzer zur Verfügung stellen (z. B. können wir ihnen mitteilen, dass 500 Männer unter 30 Jahren an einem bestimmten Tag auf ihre Werbung geklickt haben). Wir können solche zusammengefassten Informationen auch verwenden, um Werbetreibenden dabei zu helfen, die Art von Zielgruppe zu erreichen, die sie ansprechen möchten (z. B. Frauen an einem bestimmten Ort). Wir können die von Ihnen erhobenen personenbezogenen Daten nutzen, um den Wünschen unserer Werbekunden zu entsprechen, indem wir ihre Werbung bei dieser Zielgruppe anzeigen.
  • Kreditauskunftunternehmen wenn dies erforderlich ist, um Ihre Kreditwürdigkeit zu beurteilen, bevor wir einen Vertrag mit Ihnen abschließen.
  • Um den Zweck zu erfüllen, für den Sie die Daten zur Verfügung stellen. 
  • Für alle anderen Zwecke, die wir bei der Übermittlung der Daten angeben.
  • Mit Ihrer Zustimmung.

 

Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch an Dritte weitergeben:

  • Für den Fall, dass wir ein Unternehmen oder Vermögenswerte verkaufen oder kaufen. In diesem Fall können wir Ihre personenbezogenen Daten an den potenziellen Verkäufer oder Käufer eines solchen Unternehmens oder Vermögenswerts weitergeben.
  • An einen Käufer oder einen anderen Nachfolger im Falle einer Fusion, Veräußerung, Umstrukturierung, Reorganisation, Auflösung oder eines anderen Verkaufs oder einer Übertragung einiger oder aller unserer Vermögenswerte, sei es als laufender Betrieb oder als Teil eines Konkurses, einer Liquidation oder eines ähnlichen Verfahrens, wenn zu den übertragenen Vermögenswerten die von uns gespeicherten personenbezogenen Daten gehören.
  • Zur Einhaltung von Gerichtsbeschlüssen, Gesetzen oder rechtlichen Verfahren, einschließlich der Beantwortung von Anfragen von Regierungen oder Behörden. 
  • Zur Durchsetzung oder Anwendung unserer Nutzungsbedingungen und anderer Vereinbarungen.
  • Um die Rechte, das Eigentum oder die Sicherheit unseres Unternehmens, unserer Mitarbeiter, unserer Kunden oder anderer zu schützen. Dazu gehört auch der Austausch von Informationen mit anderen Unternehmen und Organisationen zum Zwecke der Cybersicherheit, des Schutzes vor Betrug und der Reduzierung von Kreditrisiken.

 

Es findet eine Datenübertragung in Drittländer außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums statt. Dies erfolgt auf der Grundlage gesetzlich vorgesehener vertraglicher Regelungen, die einen angemessenen Schutz Ihrer Daten sicherstellen sollen und die Sie auf Anfrage einsehen können.

 

Datenverarbeitung in Drittländern

Sofern wir Daten in einem Drittland (d.h. außerhalb der Europäischen Union (EU) und des Europäischen Wirtschaftsraums (EWR)) verarbeiten oder die Verarbeitung im Rahmen der Inanspruchnahme von Diensten Dritter oder der Offenlegung bzw. Übermittlung von Daten an andere Personen, Stellen oder Unternehmen stattfindet, erfolgt dies nur im Einklang mit den gesetzlichen Vorgaben.

Vorbehaltlich ausdrücklicher Einwilligung oder vertraglich oder gesetzlich erforderlicher Übermittlung verarbeiten oder lassen wir die Daten nur in Drittländern mit einem anerkannten Datenschutzniveau, vertraglichen Verpflichtung durch sogenannte Standardschutzklauseln der EU-Kommission, beim Vorliegen von Zertifizierungen oder verbindlicher internen Datenschutzvorschriften verarbeiten (Art. 44 bis 49 DSGVO, Informationsseite der EU-Kommission: https://ec.europa.eu/info/law/law-topic/data-protection/international-dimension-data-protection_de).

 

Ihre Wahlmöglichkeiten bei der Verwendung persönlicher Daten

 

Wir sind bestrebt, Ihnen bei der Verwendung bestimmter personenbezogener Daten, insbesondere in Bezug auf Marketing und Werbung, Wahlmöglichkeiten einzuräumen. Wir haben die folgenden Kontrollmechanismen für personenbezogene Daten eingerichtet:

 

  • Werbeangebote des Unternehmens. Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihre Kontaktdaten verwenden, um für unsere eigenen Produkte und Dienstleistungen oder die Produkte und Dienstleistungen Dritter zu werben, können Sie dies ablehnen, indem Sie uns eine E-Mail mit Ihrer Anfrage schicken. Sie können sich auch von weiteren Marketingmitteilungen abmelden, indem Sie auf eine Werbe-E-Mail antworten, die wir Ihnen geschickt haben, oder indem Sie den Abmeldelinks in dieser Nachricht folgen. 
  • Tracking-Technologien und Werbung. Sie können Ihren Browser so einstellen, dass alle oder einige Browser-Cookies abgelehnt werden oder dass Sie benachrichtigt werden, wenn Websites Cookies setzen oder darauf zugreifen. Wenn Sie Cookies deaktivieren oder ablehnen, beachten Sie bitte, dass einige Teile dieser Website möglicherweise nicht mehr zugänglich sind oder nicht mehr richtig funktionieren. Weitere Informationen über Tracking-Technologien finden Sie unter Cookies und Technologien zur automatischen Datenerfassung.

 

Speicherdauer

 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten nur solange, wie es für die Erreichung des Verarbeitungszweckes nötig ist oder die Speicherung einer gesetzlichen Aufbewahrungsfrist unterliegt.
Wir speichern Ihre Daten,

  • wenn Sie in die Verarbeitung eingewilligt haben, höchstens solange, bis Sie Ihre Einwilligung widerrufen, 
  • wenn wir die Daten zur Durchführung eines Vertrags benötigen, höchstens solange, wie das Vertragsverhältnis mit Ihnen besteht oder gesetzliche Aufbewahrungsfristen laufen,
  • wenn wir die Daten zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung verarbeiten, höchstens solange, wie die rechtliche Verpflichtung besteht.
  • wenn wir die Daten auf der Grundlage eines berechtigten Interesses verwenden, höchstens solange, wie Ihr Interesse an einer Löschung oder Anonymisierung nicht überwiegt.

 

Ihre Rechte 

 

Sie haben – teilweise unter bestimmten Voraussetzungen – das Recht,

  • unentgeltlich Auskunft über die Verarbeitung Ihrer Daten zu verlangen, sowie den Erhalt einer Kopie Ihrer personenbezogenen Daten. Auskunft können Sie u.a. verlangen über die Zwecke der Verarbeitung, die Kategorien der personenbezogenen Daten die verarbeitet werden, die Empfänger der Daten (sofern eine Weitergabe erfolgt), die Dauer der Speicherung oder die Kriterien für die Festlegung der Dauer;
  • Ihre Daten berichtigen zu lassen. Sollten Ihre personenbezogenen Daten unvollständig sein, so haben Sie, unter Berücksichtigung der Verarbeitungszwecke, das Recht die Daten zu vervollständigen; 
  • Ihre Daten löschen oder sperren zu lassen. Gründe für das Bestehen eines Löschungs-/Sperrungsanspruchs können u.a. sein: der Widerruf der Einwilligung auf dem die Verarbeitung fußt, die betroffene Person legt Widerspruch gegen die Verarbeitung ein, die personenbezogenen Daten wurden unrechtmäßig verarbeitet;
  • die Verarbeitung einschränken zu lassen;
  • der Verarbeitung Ihrer Daten zu widersprechen
  • Ihre Einwilligung zur Verarbeitung Ihrer Daten für die Zukunft zu widerrufen und
  • sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde über eine unzulässige Datenverarbeitung zu beschweren

 

Erfordernis oder Verpflichtung zur Bereitstellung von Daten

Soweit dies bei der Erhebung nicht ausdrücklich angegeben ist, ist die Bereitstellung von Daten nicht erforderlich oder verpflichtend. Eine solche Verpflichtung kann sich aus gesetzlichen Vorgaben oder vertraglichen Regelungen ergeben.

 

Datensicherung

 

Die Sicherheit Ihrer persönlichen Daten ist für uns sehr wichtig. Wir setzen umfangreiche physische, elektronische und administrative Sicherheitsvorkehrungen ein, um Ihre personenbezogenen Daten vor Verlust, Missbrauch und unbefugtem Zugriff, unbefugter Nutzung, Änderung oder Offenlegung zu schützen. Wir speichern alle personenbezogenen Daten, die Sie uns zur Verfügung stellen, auf Plattformen (z. B. Servern, Datenbanken), die Sicherheitsvorkehrungen verwenden.

 

Online-Datenschutz für Kinder

 

Unsere Website richtet sich nicht an Minderjährige, und wir erfassen nicht wissentlich personenbezogene Daten von Kindern unter 16 Jahren oder im Sinne der örtlichen gesetzlichen Bestimmungen. Wenn wir erfahren, dass wir irrtümlich oder unabsichtlich personenbezogene Daten von einem Kind ohne entsprechende Zustimmung gesammelt oder erhalten haben, werden wir diese löschen. Wenn Sie glauben, dass wir irrtümlich oder unabsichtlich Daten von oder über ein Kind gesammelt haben, kontaktieren Sie uns bitte unter privacy@unybrands.com.

 

LinkedIn 

Wir verwenden Funktionen des Netzwerks LinkedIn der LinkedIn Ireland Unlimited Company, Wilton Place, Dublin 2, Irland (im Folgenden „LinkedIn“). 

 

Bei jedem Abruf einer unserer Seiten, die Funktionen von LinkedIn enthält, wird eine Verbindung zu Servern von LinkedIn aufgebaut. LinkedIn wird darüber informiert, dass Sie unsere Internetseiten mit Ihrer IP-Adresse besucht haben. Wenn Sie den "Recommend-Button" von LinkedIn anklicken und in Ihrem Account bei LinkedIn eingeloggt sind, ist es LinkedIn möglich, Ihren Besuch auf unserer Internetseite Ihnen und Ihrem Benutzerkonto zuzuordnen. Als Anbieter der Webseiten erhalten wir keine Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch LinkedIn. Durch den LinkedIn Insight Tag können wir Informationen über die Besucher unserer Webseiten erhalten. So können wir bei LinkedIn registrierten Nutzern u.a. die beruflichen Eckdaten (z. B. Karrierestufe, Unternehmensgröße, Land, Standort, Branche und Berufsbezeichnung) analysieren und die Seiten besser auf Zielgruppen ausrichten. Auch können wir messen, ob Besucher Käufer oder sonstige Aktionen tätigen (Conversion-Messung), was auch geräteübergreifend erfolgen kann. Mit der Retargeting-Funktion können wir den Besuchern unserer Webseiten zielgerichtete Werbung außerhalb der Website anzeigen lassen, dabei findet laut LinkedIn keine Identifikation des Werbeadressaten statt. LinkedIn erfasst außerdem sog. Logfiles (URL, Referrer-URL, IP-Adresse, Geräte- und Browsereigenschaften und Zeitpunkt des Zugriffs). IP-Adressen werden gekürzt oder gehasht. Die direkten Kennungen der LinkedIn-Mitglieder werden nach sieben Tagen von LinkedIn gelöscht, die verbleibenden pseudonymisierten Daten innerhalb von 180 Tagen. Als Webseitenbetreiber können wir die von LinkedIn erhobenen Daten nicht bestimmten Einzelpersonen zuordnen. LinkedIn kann die personenbezogenen Daten der Websitebesucher auf seinen Servern in den USA speichern und im Rahmen eigener Werbemaßnahmen nutzen. 

 

Die Datenverarbeitung erfolgt auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO. Unser berechtigtes Interesse liegt in effektiven Werbemaßnahmen unter Einschluss der sozialen Medien. Sofern die Datenverarbeitung auf unserem berechtigten Interesse basiert, können sie der Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde, erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO; die Einwilligung ist jederzeit widerrufbar. Der Widerruf kann durch Deaktivieren der entsprechenden Auswahl auf unserer Consent-Management-Plattform erfolgen, die Sie über folgenden Link erreichen können: [Einstellungen]

 

Der Analyse des Nutzungsverhaltens sowie zielgerichtete Werbung durch LinkedIn können Sie unter folgendem Link widersprechen: https://www.linkedin.com/psettings/guest-controls/retargeting-opt-out. In den LinkedIn-Kontoeinstellungen können eingeloggte Mitglieder die Nutzung ihrer Daten zu Werbezwecken steuern. Um einer Verknüpfung von auf unserer Website erhobenen Daten und Ihrem LinkedIn Account zu vermeiden, loggen Sie sich aus Ihrem LinkedIn-Account vor dem Besuch der Webseiten aus.

 

Die Datenübertragung in die USA wird auf die Standardvertragsklauseln der EU-Kommission gestützt: https://www.linkedin.com/legal/l/dpa und

https://www.linkedin.com/legal/l/eu-sccs.

 

Weitere Informationen hierzu finden Sie in der Datenschutzerklärung von LinkedIn unter: https://www.linkedin.com/legal/privacy-policy

 

Google Analytics

Wir verwenden den Dienst Google Analytics der Google LLC, 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA (im Folgenden „Google LLC“). Dieser Dienst ermöglicht eine Analyse der Benutzung unserer Internetseiten und verwendet dazu Cookies. Zu diesem Zweck werden die durch das Cookie erzeugten Informationen wie Ihre anonymisierte IP-Adresse in unserem Auftrag an einen Server von Google LLC in den USA übertragen, dort gespeichert und ausgewertet. Denn auf dieser Webseite wurde Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert. Hierdurch ist eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen sichergestellt. Die Anonymisierung Ihrer IP-Adresse erfolgt in der Regel durch Kürzung Ihrer IP-Adresse durch Google LLC innerhalb der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Europäischen Wirtschaftsraumes (EWR). In Ausnahmefällen wird Ihre IP-Adresse an einen Server der Google LLC in den USA übertragen und erst dort anonymisiert. Ihre hierbei übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google LLC zusammengeführt. Im Rahmen der Google Analytics-Werbefunktion werden das Remarketing und die Berichte zur Leistung nach demografischen Merkmalen und Interessen genutzt. Diese Verfahren haben den Zweck, mit Hilfe der Informationen über das Nutzerverhalten die Werbemaßnahmen stärker an den Interessen der jeweiligen Nutzer auszurichten. Im Rahmen des Remarketings können auf Basis des Surfverhaltens des Users auf dieser Webseite personalisierte Werbemaßnahmen auf anderen Internetseiten geschaltet werden. Dabei können die Werbemittel Produkte enthalten, die sich der User zuvor auf der Webseite angeschaut hat. Sofern Sie zugestimmt haben, dass ihr Web- und App-Browserverlauf von Google mit ihrem Google-Konto verknüpft wird und Informationen aus ihrem Google-Konto zum Personalisieren von Anzeigen verwendet werden, verwendet Google diese Daten für ein geräteübergreifendes Remarketing.

Die meisten Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können die Verwendung von Cookies jedoch durch Einstellung Ihres Browsers verhindern; in diesem Fall können aber ggf. nicht sämtliche Funktionen der Internetseite genutzt werden. Die Einstellungen müssen Sie für jeden Browser, den Sie nutzen, gesondert vornehmen.
Sie können darüber hinaus die Erfassung sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google LLC verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Ad-On herunterladen und installieren: https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.
Alternativ dazu oder innerhalb von Browsern auf mobilen Geräten klicken Sie bitte auf folgenden Link: Google Analytics deaktivieren. Dabei wird ein Opt-Out-Cookie auf Ihrem Gerät für unsere Internetseiten mit Wirkung für Ihren derzeit verwendeten Browser abgelegt. Löschen Sie Ihre Cookies in diesem Browser, müssen Sie erneut auf diesen Link klicken. Die Datenverarbeitung, insbesondere das Setzen von Cookies, erfolgt mit Ihrer Einwilligung auf Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO. Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird.

Nähere Informationen zu Nutzungsbedingungen und Datenschutz finden Sie unter http://www.google.com/analytics/terms/de.html bzw. unter https://policies.google.com/?hl=de

 

YouTube

Wir verwenden die YouTube-Einbettungsfunktion zur Anzeige und Wiedergabe von Videos des Anbieters YouTube (im Folgenden „YouTube“), der zu der Google Ireland Limited, Gordon House, Barrow Street, Dublin 4, Irland (im Folgenden „Google“) gehört.

 

Hierbei wird der erweiterte Datenschutzmodus verwendet, der nach Anbieterangaben eine Speicherung von Nutzerinformationen erst bei Wiedergabe des/der Videos in Gang setzt. Wird die Wiedergabe eingebetteter YouTube-Videos gestartet, setzt der Anbieter YouTube Cookies oder vergleichbarer Wiedererkennungstechnologien ein, um Informationen über das Nutzerverhalten zu sammeln. Hinweisen von YouTube zufolge dienen diese unter anderem dazu, Videostatistiken zu erfassen, die Nutzerfreundlichkeit zu verbessern und missbräuchliche Handlungsweisen zu unterbinden. Dabei wird dem YouTube-Server mitgeteilt, welche unserer Seiten Sie besucht haben. Wenn Sie bei Google eingeloggt sind, werden Ihre Daten direkt Ihrem Konto zugeordnet, wenn Sie ein Video anklicken. Wenn Sie die Zuordnung mit Ihrem Profil bei YouTube nicht wünschen, müssen Sie sich vor Aktivierung des Buttons ausloggen. Google speichert Ihre Daten (selbst für nicht eingeloggte Nutzer) als Nutzungsprofile und wertet diese aus. Eine solche Auswertung erfolgt gemäß Art. 6 Abs. 1 Buchst. f) DSGVO auf Basis der berechtigten Interessen von Google an der Einblendung personalisierter Werbung, Marktforschung und/oder bedarfsgerechten Gestaltung seiner Website. Ihnen steht ein Widerspruchsrecht gegen die Bildung dieser Nutzerprofile zu, wobei Sie sich zur Ausübung dessen an YouTube richten müssen. Die Nutzung von YouTube erfolgt im Interesse einer ansprechenden Darstellung unserer Online-Angebote (berechtigtes Interesse gem. Art. 6 Abs. 1 Buchst. f DSGVO). Sofern die Datenverarbeitung auf unserem berechtigten Interesse basiert, können sie der Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen. Sofern eine entsprechende Einwilligung abgefragt wurde (z. B. eine Einwilligung zur Speicherung von Cookies), erfolgt die Verarbeitung ausschließlich auf Grundlage von Art. 6 Abs. 1 Buchst. a) DSGVO; Sie können die Einwilligung jederzeit widerrufen, ohne dass die Rechtmäßigkeit der aufgrund der Einwilligung bis zum Widerruf erfolgten Verarbeitung berührt wird. Der Widerruf kann durch Deaktivieren der entsprechenden Auswahl auf unserer Consent-Management-Plattform erfolgen, die Sie über folgenden Link erreichen können: [Einstellungen]

 

Der Analyse des Nutzungsverhaltens sowie zielgerichtete Werbung durch YouTube können Sie unter folgendem Link widersprechen https://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

 

Weitere Informationen zum Datenschutz bei YouTube finden Sie in der Datenschutzerklärung des Anbieters unter: https://www.google.de/intl/de/policies/privacy

 

Google Search Console

Wir nutzen den Dienst Google Search Console der Google Ireland Limited, Gordon House , Barrow Street, Dublin 4, Ireland. Mithilfe dieses Dienstes können wir Suchanalysen durchführen, aufgrund derer wir sehen können, wie oft unserer Website als Suchergebnis erscheint. Zudem können wir unsere Website im Suchindex verwalten. Weiterhin erkennen wir hierdurch etwaige technische Fehler unserer Website. Durch Google Search Console werden lediglich funktionelle Daten erhoben. Personenbezogene Daten werden durch die Nutzung dieses Dienstes nicht erhoben. 

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Google finden Sie auch unter: https://policies.google.com/privacy?hl=de

 

Salesforce Lightning CRM

Zum Management und zur Koordination von Kundenanfragen verwenden wir den Dienst Salesforce Lightning CRM der Salesforce.com Germany GmbH, Erika-Mann-Straße 31, 80636 München, Deutschland. Hiermit werden Kundenanfragen, die durch dem durch Salesforce bereitgestellten Interface abgegeben werden, an uns weitergeleitet, sodass wir diese bearbeiten können. Zu diesem Zweck werden Kontaktinformationen gespeichert (u.a. Name, Mailadresse, Telefonnummer, Profile auf sozialen Netzwerken), Kundeninformationen zu individuellen Präferenzen erfasst sowie technische Informationen (Zeitpunkt der Kontaktaufnahme etc.) gespeichert. Dies erfolgt zur Bereitstellung unseres Angebot und daher stützen wir dies auf die Rechtsgrundlage der Erforderlichkeit dieser für die Durchführung von vertraglichen bzw. vorvertraglichen Maßnahmen auf Anfrage der betroffenen Person (Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b) DSGVO). Weiterhin besteht unsererseits ein berechtigtes Interesse an der Datenverarbeitung, namentlich die Bereitstellung und Aufrechterhaltung eines zuverlässigen Systems zur Beantwortung und Verwaltung der Kundenanfragen. Diesbezüglich berufen wir uns auf Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Sofern die Datenverarbeitung auf unserem berechtigten Interesse basiert, können sie der Verarbeitung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen.

 

Weitere Informationen zum Datenschutz bei Salesforce.com finden Sie auf https://www.salesforce.com/company/privacy/

 

Mailchimp

Wir versenden Newsletter mit MailChimp und verwenden auf dieser Webseite Funktionen des Newsletter Dienstes MailChimp der Firma The Rocket Science Group, LLC, 675 Ponce de Leon Ave NE, Suite 5000, Atlanta, GA 30308 USA um Newsletter-Anmeldungen zu erfassen. Die Rocket Science Group LLC (MailChimp) unterhält Online-Plattformen, die es unseren Nutzern ermöglichen, in Kontakt mit ihren Abonnenten zu bleiben, in erster Linie per E-Mail. Sie erlauben Benutzern, E-Mail-Adressen und andere Informationen zum Abonnentenprofil, wie z. B. Name, physische Adresse und andere demografische Informationen, in die MailChimp Datenbank hochzuladen. Diese Informationen werden verwendet, um E-Mails zu senden und die Verwendung bestimmter anderer MailChimp-Funktionen für diese Benutzer zu ermöglichen. In Übereinstimmung mit den veröffentlichten Datenschutzrichtlinien teilt MailChimp einige Informationen mit Drittanbietern, um die Dienste bereitzustellen und zu unterstützen, die MailChimp den Nutzern anbietet. MailChimp teilt auch einige Informationen mit Werbepartnern von Drittanbietern, um die Bedürfnisse und Interessen der Nutzer besser zu verstehen, damit relevantere Inhalte und zielgerichtete Werbung für diese Nutzer und andere Nutzer bereitgestellt werden können. Wenn Sie auf unserer Webseite für unseren Newsletter anmelden, werden die eingegebenen Daten bei MailChimp gespeichert. Wenn Sie einen Newsletter über MailChimp erhalten, werden Informationen wie IP-Adresse, Browsertyp und E-Mail-Programm gespeichert um uns Informationen zur Performance unseres Newsletters zu geben. MailChimp kann mittels den in den HTML-E-Mails integrierten Bildern namens Web Beacons (Details finden Sie auf https://kb.mailchimp.com/reports/about-open-tracking) feststellen ob die E-Mail angekommen ist, ob sie geöffnet wurde und ob Links angeklickt wurden. All diese Informationen werden auf den Servern von MailChimp gespeichert, nicht auf dieser Webseite. Sie können Ihre Zustimmung für den Erhalt unseres Newsletters jederzeit innerhalb der empfangenen E-Mail per Klick auf den Link im unteren Bereich entziehen. Wenn Sie sich mittels Klick auf den Abmeldelink abgemeldet haben, werden Ihre Daten bei MailChimp gelöscht. MailChimp ist aktiver Teilnehmer beim EU-U.S. Privacy Shield Framework wodurch der korrekte und sichere Datentransfer persönlicher Daten geregelt wird. Mehr Informationen dazu finden Sie auf https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000TO6hAAG. Mehr über den Einsatz von Cookies bei MailChimp erfahren Sie auf https://mailchimp.com/legal/cookies/, Informationen zum Datenschutz bei MailChimp (Privacy) können Sie auf https://mailchimp.com/legal/privacy/ nachlesen.

 

Änderungen an unserer Datenschutzerklärung

 

Wir werden alle Änderungen, die wir an unseren Datenschutzhinweisen vornehmen, auf dieser Seite veröffentlichen. Wenn die Änderungen die Art und Weise, wie wir Ihre persönlichen Daten verwenden oder behandeln, wesentlich verändern, werden wir Sie durch einen Hinweis auf der Startseite der Website informieren. Bitte besuchen Sie diese Seite regelmäßig, um sich über eventuelle Aktualisierungen oder Änderungen unserer Datenschutzerklärung zu informieren.

 

Anpassung und Widerruf Ihrer Cookie-Einwilligung

Ihre Cookie-Einstellungen können Sie jederzeit [hier] anpassen oder Ihre Einwilligung für bestimmte Cookies widerrufen.

Bitte richten Sie Fragen, Kommentare und Anfragen zu diesem Datenschutzhinweis und unseren Datenschutzpraktiken an privacy@unybrands.com.

 

Stand dieser Datenschutzerklärung

 

März 2022

 

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu ändern.